System III M

Das System III M ist ein multifunktionales doppelwandiges wärmegedämmtes Edelstahlabgassystem und eine Weiterentwicklung des altbewährten System III bzw. III FU mit all seinen Vorzügen. Anwendung findet das System bei Wärmeerzeugern mit Abgastemperaturen von bis zu 600 °C. Hierbei kann die Abgasanlage sowohl trocken als auch feucht (kondensierend) betrieben werden. Bei Abgastemperaturen bis 200 °C kann eine FKM-Dichtung (1M05DT0## bitte separat bestellen) in die Muffe des abgasführenden Rohres eingelegt werden. Dadurch wird aus einer unterdrucktauglichen Anlage der Druckklasse
N1 eine überdruckgeeignete Anlage der Druckklasse P1 (200 Pa) und sogar H1 (5000 Pa). Ab Durchmesser 300 mm wird zur vereinfachten Handhabung die Dichtung werkseitig eingeklebt.
Hierfür ist die Artikelnummer 3MG5##### zu wählen. In allen anderen Fällen 3ME5##### oder 3ME5##### + 1M05DT0##.

Auch bei dieser Montageform kann Langlebigkeit garantiert werden, da die Dichtung nicht direkt dem aggressiven Abgas ausgesetzt wird. Das System III M ist für Festbrennstoffe,
Heizöl EL und Gasthermen, sowie Brennwertanlagen geeignet. Bitte beachten Sie hierzu die Montageanleitung für doppelwandige Systeme.

Gefertigt wird das System im Durchmesserbereich von 80 mm bis 450 mm und erreicht durch den dünnwandigen Innenmantel schnell die Temperatur der Abgase und sorgt dadurch für eine
hohe Zugbeständigkeit.

Montagevideo