System II MD

Das System II MD ist ein einwandiges Abgassystem aus Edelstahl für den Überdruckbetrieb bis 600°C. Da die Abgase unter dem Taupunkt abgekühlt sind sinkt der thermische Auftrieb und die Abgase müssen mittels eines Gebläses abgeführt werden. Diese Besonderheit erfordert eine deutlich höhere Dichtheit der Abgasleitung.

Anwendung findet das System bei Schachtmontagen für Brennwertanlagen und BHKW. Der lichte Abstand zwischen Rohrwandung und Schachtwand muss bei rundem Schachtquerschnitt min. 3cm, bei rechteckigem Schachtquerschnitt min. 2cm betragen. Gefertigt wird das System in den Durchmessern 80 bis 600 mm.